Roland Riegelnegg

der Weltmeister Sauvignon Blanc 2021:

Weine mit Charakter mag es viele geben, aber Weine mit der einzigartigen Stilistik eines Weltmeisters, gibt es nur hier:  am Sernauberg, bei „Sauvignon Blanc“- Weltmeister Roland Riegelnegg, am Olwitschhof…

Aber was macht einen Weltmeister aus?

„Meine Weine sind unverkennbar in ihrer Stilistik, sie haben eine feine finessenreiche Aromatik, sind elegant und vielschichtig“.

Roland Riegelnegg baut seine großen Sauvignon Blancs von den Rieden Sernauberg und der Riede Welles nach alter Tradition monatelang im Holzfass aus,  bis sie zu körperreichen Weinen mit elegantem Schmelz heranreifen. Das macht diese Weine so unverkennbar.

Doch der Erfolg und die Qualität beginnen bekanntlich schon im Weingarten:

„Der Sauvignon Blanc ist mein Favorit. Das komplexe Zusammenspiel und die breite Vielfalt der Aromen, faszinieren mich. Ich lasse die Trauben im Weingarten sehr lange reifen, nur so entwickeln sie diese reifen Töne und die unverwechselbare Aromatik meines Sauvignon Blancs.“

Roland Riegelnegg ist Perfektionist, er überlässt nichts dem Zufall, sondern plant seine Arbeitsabläufe sehr genau:

 „Ich habe eine genaue Vorstellung von meinen Weinen, von der Lage, von der Vinifizierung im Keller, vom Geschmack und vom Aroma, das letztendlich meine Weine ausmacht…“

Die Leidenschaft für körperreiche Sauvignon Blancs ist bei dem jungen Winzer langsam gewachsen. Als er 2009 in den Betrieb eingestiegen ist, wurde der größte Teil der Weißweine klassisch-steirisch ausgebaut in Edelstahltanks. 

Die fruchtig-feine DAC-Linie hat Roland Riegelnegg beibehalten, versteht es aber, althergebrachte Kellertradition mit moderner Technologie zu verbinden. Denn das ist die spezielle Handschrift des Winzers: einerseits fruchtig-südsteirisch, aber das Herz schlägt für die gereiften Weine…

Im Gegensatz zu vielen seiner Kollegen ist Roland Riegelnegg nach seiner Ausbildung in der berühmten Weinbauschule Silberberg nicht ins Ausland gegangen, sondern er ist sehr bewusst im elterlichen Betrieb in der Südsteiermark geblieben.

Ist zurückgekehrt zu seinen Wurzeln, zu seinen Ursprüngen am Sernauberg:

„Weil es daheim so schön ist, weil es hier so ein einzigartiges Terroir und Mikroklima gibt, wie sonst nirgendwo auf der Welt. Und ich habe rasch gemerkt, wie viel Potenzial in unseren Böden, in unseren Lagen, in unserem Betrieb steckt. Ich wollte Tradition und kreative Innovation mit viel Gespür für den Boden verbinden“.

Das ist Roland Riegelnegg eindrucksvoll gelungen. Und die Zukunftsvision lässt Großes erwarten:

 „Die gereiften Weine waren bisher die große Leidenschaft, diese Linie soll aber in Zukunft verstärkt ausgebaut werden. Gereifte, ausdrucksstarke Weine sind meine Visitenkarte, die Handschrift des Winzers!“

Ein Interview mit Isa Svec, März 2021

Auf zur Weinbauregion Südsteiermark!


Gute Fahrt

Unser Weingut liegt in der Weinbauregion Südsteiermark, ca. 4 km südwestlich von Gamlitz auf dem von Weingärten umgebenen Sernauberg, und etwa 3 km von der Südsteirischen Weinstraße entfernt. Auf ca. 14 ha Rebfläche werden unsere einzigartig fruchtigen Qualitätsweine produziert.

Wir freuen uns herzlichst auf Ihren Besuch!

Ihre Familie Riegelnegg

Kontakt & Anfahrt

Danke für Ihre Anfrage!

Wir werden diese so bald wie möglich bearbeiten.